Fotodiagnose von Deinem Pferd – kostenlos

Sende mir Fotos von Deinem Pferd

und ich gebe Dir Tipps und eine Einschätzung zu Deinem Pferd, wie Du es besser unterstützen kannst. Das ist ein kostenloser Service von uns!

Am besten sendest Du mir die Fotos per email an info@pferdehof-steinhauser.de oder an meine WhatsApp Handynummer 01573-5675154. Um Dein Pferd einschätzen zu können, brauche ich 2 Fotos von Deinem Pferd über seine ganze Seite, incl. Hufe! und ein – zwei Fotos vom Kopf. Außerdem wäre eine Festnetzrufnummer schön und Dein Name sowie der Name Deines Pferdes, damit ich Dir meine Einschätzung mitteilen kann (ich telefoniere lieber auf das Festnetz – Handy finde ich unangenehm).

Ich freu mich auf Deine Fotos und unser Gespräch!

 

 Fotodiagnose Beispielfoto - Kopf vom PferdFotodiagnose Beispiel - Pferd von der Seite Fotodiagnose Beispiel - Bodenarbeit und Körperbandage

Bitte das Pferd komplett drauf und nicht zu weit weg – ähnlich wie diese Fotos hier.

Beispiele:

1. Foto
Ein schlaues Pferd, durchaus bereit mit zu arbeiten, möchte aber gefragt werden. Manchmal kritisch – ob es Sinn macht den Anweisungen des Menschen zu folgen. Nettes ehrliches Pferd! Leichte Tendenz zum Unterhals (mehr ist auf dem Foto nicht zu erkennen). Bedeutet Pferd hat die Angewohnheit den Rücken wegzudrücken und den Kopf eher hoch zu nehmen. Evtl. Neigung zum Durchgehen… oder es ist schwieriger ihn anzuhalten…

Meine Tipps: Bodenarbeit über Stangen mit immer wieder Absenken des Kopfes, Trabarbeit mit Stangen mit tiefem Kopf, evtl. Körperbandagen und Fahren vom Boden. uvm.

2. Foto
Proportionen wirken ganz gut. Evtl. Vorhand etwas schwächer als Hinterhand – hier bräuchte ich noch ein 2. Foto, da der Winkel der Aufnahme, die Proportionen evtl. verschiebt. Eher dicker Bauch – könnte auf weniger Rückenmuskulatur hinweisen. Mehr Oberhals wäre schön…

Meine Tipps: Bodenarbeit und Seitwärtstreten, ebenfalls mit etwas tiefer gehaltenem Kopf als auf Bild – bringt den Rücken zum Schwingen. Rücken anheben mit leckender Kuhzunge und Bauchlifts, Lifts mit einem Handtuch unter dem Bauch, Arbeiten mit dem Stern und verschiedene Wendungen um das Unter- bzw. Übertreten der Hinterhand zu fördern.

3. Foto
Ist leider zu klein und zu weit weg um etwas zu erkennen…..