Mit den Körperbandagen kommt Dein Pferd mehr in´s Gleichgewicht. Es wird ruhiger und gelassener, wird seine Hinterhand mehr benutzen und somit besser untertreten. Es wird seinen Körper besser spüren und dadurch achtsamer und bewusster auf sich selbst und auf Dich aufpassen. Die Vorhand und die Hinterhand verbindet sich und der Rücken kommt in Schwung. Es gibt also viele Gründe mit der Körperbandage (Bodywrap) zu arbeiten. Doch Achtung – nicht einfach drauf auf´s Pferd und los – bereite Dein Pferd gut auf die Bandage vor! Schritt für Schritt und immer in Ruhe und Gelassenheit! Wenn Dein Pferd Angst bekommt, hast Du zuviel gefordert und es überfordert! – Wenn Du mehr darüber wissen willst? www.pferdehof-steinhauser.de Dort findest Du alle Info´s zum Thema Körper- und Bodenarbeit nach der Methode von Linda Tellington-Jones – die TTEAM-Arbeit und zur Feldenkrais Arbeit am Pferd, sowie zum Reiten ohne Trense!