Sabine Keilwerth

(geb. Steinhauser) erlernte das Reiten im klassischen Stil in früher Kindheit. Seit 1994 leitet sie den Pferdehof Steinhauser.

TTEAM-Practioner, Reitlehrerin Rai-Reiten, Trainerin für „Feldenkrais und Reiten“, Trainerin für Kommunikation mit Pferden und Feldenkrais, Aura, Energiearbeit, Tierkommunikation und Telepathie.

Hakomi Therapeutin. Hakomi ist körperorientierte, tiefenpsychologische, gewaltfreie psychologische Begleitung (Psychotherapie).

Beate Greulich

Lern- und Mentaltrainerin – Lernen > Freude > Erfolg
Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Lernen. Nicht nur in schulischer Hinsicht können hier kleinere wie größere Stolpersteine im Weg liegen, für die es nicht nur eine Methode oder eine Lösung gibt.

2008 /09 folgte die Reittherapeuten-Ausbildung auf dem Pferdehof Steinhauser, sowie Fortbildungen für Lerntherapie, Mentaltraining, Systemische Arbeit, Lernkinesiologie, psychologische Kinesiologie und Rhythmisches Bewegungstraining.

In meiner Praxis für Lernberatung in Obernzenn begleite ich Menschen, mit den unterschiedlichsten Themen des Lernens und Lebens. Ich biete Kurse und Schulungen in Kindergärten und Schulen an und arbeite in der Reittherapeuten-Ausbildung mit.

Marion Scheytt

Reittherapeutin

Ich sammle schon seit vielen Jahren Erfahrung mit Pferden.  Als ich 10 Jahre alt war begann ich zu reiten und hatte lange Zeit ein eigenes Pferd. Bei Sabine Keilwerth habe ich die Ausbildung zur Reittherapeutin gemacht und gebe seither unregelmäßig Reitstunden für Kinder und Erwachsene.

Hauptberuflich arbeite ich als Projektkoordinatorin im Ladenbau.

Im schamanischen Bereich bin ich seit einigen Jahren für mich privat tätig. Derzeit mache ich eine schamanische Jahreskreisausbildung im keltischen Medizinrad.

Marcus Eckert

Unsere Säule im Büro.

Silvia Margarete Hüber

1953 wurde ich in Erfurt geboren. Meine drei Kinder sind erwachsen und ich bin glückliche Oma. Einige Jahre lebte ich in Nordafrika. 1980 kam ich zurück nach Deutschland. Durch eigene Krankheit ( Migräne ) fand ich 1990 zur Klassischen Homöopathie. Von der Wirkung der Homöopathie beeindruckt begann ich eine Ausbildung in Klassischer Homöopathie. Nach dem erfolgreichen Abschluss schloss ich die Heilpraktikerausbildung an. Vor dem Amtsarzt im Gesundheitsamt Offenbach legte ich die Heilpraktikerprüfung ab. In Seminaren, internationalen Fachfortbildungen und Arbeitskreisen erweitere ich ständig mein Wissen. Seit 2001 lebe und arbeite ich in Lettgenbrunn im wunderschönen Spessart. Gerne begleite ich Sie, auf Ihrem Weg sich selbst zu heilen.